Rennräder

Ganz neu im Sortiment:

Rennräder des italienischen Traditionsherstellers Bottecchia – Handwerkskunst trifft auf Moderne.

Ottavio Bottecchia war 1924 der erste italienische Rennfahrer der die Tour de France gewann und von der ersten bis zu letzten Etappe im gelben Trikot fuhr und es im Folgejahr schaffte, seinen Sieg zu wiederholen.

Bei Bottecchia findet sowohl der Anfänger als auch der Radsportenthusiast das richtige Modell.

 

 

Des weiteren biete ich Ihnen individuell zusammstellbare Rennräder der Firma Müsing
an. Auch sie glänzen durch ausgezeichnete Qualität und verschiedenste Designmöglichkeiten.

MÜSING